Allgemein

Burschenschafter für die Landwirtschaft

Burschenschafter für die Landwirtschaft

In ganz Deutschland waren landwirtschaftliche Betriebe durch die Corona-Einschränkungen vor Probleme gestellt. Es mangelte unter anderem überall an Erntehelfern. Eine Aktion der steirischen Burschenschaften zur Unterstützung der heimischen Landwirtschaft nahm sich auch unsere Aktivitas zum Vorbild. Wir halfen in den vergangenen Monaten u.a. einen Erdbeerbetrieb im Umland aus.

Burschenschafter sein heißt, Verantwortung für unser Land zu übernehmen. Das gilt besonders in Krisenzeiten und schon in jungen Jahren. Unseren Beitrag zur Abmilderung der Folgen der Corona-Krise leisteten wir gleich mehrfach: unsere Nachbarschaftshilfe half Betroffenen der Risikogruppen beim Bewältigen des alltäglichen Lebens und mit unserer Futterspende sicherten wir den Füchsen des Halleschen Bergzoos die Nahrungsversorgung. Wir sind Zivilgesellschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.